dein Werkzeugkoffer: Stirnlampen

Wofür soll ich denn eine Stirnlampe brauchen?

Immer, wenn du einen Markierer tunst, herrichtest oder einfach nur genauer putzen willst, benötigst du ausreichende Mengen Licht. Meistens ist es wichtig, die Hände freizuhalten.

Sieh dir die ganzen Tuning-Videos und Vlogs an. Die meisten wirken professionell und haben von der Seite oder von oben üblicherweise außerhalb des Bildausschnittes Beleuchtungsmöglichkeiten aufgebaut. Weiterlesen

M3 – Maschinenpistole – Grease Gun

airsoftstarter 08Ein kleines Gustostückerl unter den Airsoft-Markierern ist die Grease Gun!
Sie verfügt über wünschenswerte Komponenten (kurz und wendig), über satte Feuerkraft und sieht ungewöhnlich genug aus!

Wenn du einen besonderen Markierer für dich suchst und du nicht unbedingt auf moderne Modelle Wert legst, ist die Grease Gun ein absolutes Zuckerstück!
Achte unbedingt darauf, dass du ein Modell aus Vollmetall erhältst. Diese sind stabiler und kompakter als die »Plastikbomber«! Weiterlesen

Funkkanal und Funkname – was gilt es zu beachten?

Zähle einmal die Anzahl der Spieler OHNE Funkgerät. Jährlich werden es weniger!
Längst gehören sie besonders bei größeren Events als wichtiges, taktisches Mittel und Ausrüstungsgegenstand für die meisten Spieler dazu!
Natürlich ginge es auch, sich mit Handzeichen oder lautem Zurufen zu verständigen – doch beide Methoden sind für die Gegenseite deutlicher sichtbar und damit für die eigene Seite ungünstig!

Inzwischen haben sich weitläufig PMR-Funkgeräte (Private Mobile Radio) durchgesetzt. Damit sind die »Jedermannfunkgeräte« gemeint!

Im Frequenzbereich sind ihnen 446,000 – 446,100 zugewiesen und teilen sich auf 8 Kanäle auf. Es kann dir also passieren, dass du bei deinem Funkgerät Kindergeplauder oder das Reden über belanglosen Alltagskram hörst, nur weil du dir zufälligerweise den Kanal mit jemandem außerhalb des Spielgeländes teilst.

Von Vorteil sind die gute Sprachübertragung und das Funkgerät selbst. Im Handel findest du verschiedene Modelle in kompakter, robuster und bisweilen wasserdichter Bauform.
Grundsätzlich findest du für jeden Geschmack und für unterschiedlichste Weiterlesen

Funken für Anfänger – oder wie verhalte ich mich richtig?

Funkgeräte sind im Airsoft längst gang und gäbe. Die meisten Spieler nutzen sie, um mit ihren Teamkollegen Taktiken abzusprechen oder Informationen weiterzugeben.Dieses »Privileg« hast du als Reenactor beim Nachstellen älterer Einheiten kaum. Funkgeräte zur Zeit des Vietnamkrieges oder früherer Konflikte sind meistens unhandlich und auf eine Person begrenzt.

Moderne Funkgeräte bieten unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, sind günstig und gut zu handeln. Du brauchst eine Bedienungsanleitung (außer du kennst die Modelle), Aufladegerät und/oder Batterien und das passende Headset (sofern du frei zu spielen gedenkst).

Für Männer eignen sich zum Sprechen Kehlkopfmikros – für Frauen eignet es sich weniger, aufgrund ihres kleineren Kehlkopfes!

Wähle ein für dich passendes Headset! Möglichkeiten dafür gibt es genügend! Bedenke dabei deine Finanzmittel UND deine persönlichen Vorlieben. Denk an deine Kopfhörer beim Spielen oder Musik hören und richte dich anfänglich danach! Du benötigst ein Mikrophon am Headset, damit deine Hände frei fürs Gamen sind! Weiterlesen

FPS und Joule – was solltest du darüber wissen?

Im Regelfall findest du im Airsoft FPS (Foot per second), mit der sich die Geschwindigkeit der Munition, sowie die Stärke deines Markierers, angeben lässt.

Dazu solltest du wissen, dass die FPS Angaben immer an das Gewicht der BB gebunden ist. Als Standard haben sich 0,20 g BBs eingebürgert.

Joule hingegen gibt jene Kraft oder Wucht an, mit der die BB fliegt. Diese wiederum sind abhängig von FPS und Gewicht der BB.

Bei schwereren BB bedeuten gleiche FPS Werte einen höheren Joulwert!

Besonders am Beginn von FFA chronen die Veranstalter regelmäßig, um sicherzugehen, dass die Spieler nur Marker im erlaubten Rahmen verwenden. Weiterlesen

Wie halte ich meine Akkus möglichst lange am Leben?

Ohne Akkus funktioniert ein Gutteil der Marker nicht. Behandle sie pfleglich! Geben Akkus mitten im Spiel den Geist auf und du hast keinen Reserveakku dabei, dann kann dir das den Spieltag vermiesen.

Was kannst du tun, um deinen Akku möglichst lange und wirkungsvoll am Leben zu erhalten?

Wer billig kauft, kauft teuer!

Kennst du den Spruch »Geiz ist geil«? Eine Weile lief dieser Text über die Bildschirme, um eine bekannte Elektrokette zu bewerben. Gebracht hat es nur wenig Gutes. Wir bemühen uns alle, das Beste aus unseren Finanzen zu machen. Aber an allen Ecken und Enden zu sparen und nur das Billigste zu kaufen ist der verkehrte Weg.

Vor allem seit jener Werbung ist ein Trend zu beobachten: Weiterlesen