Schütze deinen Kopf – oder legst du Wert auf Kopftreffer?

Gutes wie Schlechtes entstand in diesen Jahren, mitunter gab es „Modewellen“, die aber wieder verschwanden.

Eine Sache jedoch ist äußerst auffällig für wirklich langjährige Spieler – die erhöhte Anzahl an Kopftreffern.

Es kann mitunter schon vorkommen, dass aus Versehen der Kopf eines Spielers getroffen wird. Ich kann mich noch gut an eine MG-Salve erinnern, die genau unter meinem Helm meine Stirn zierte und mir für Minuten die Luft wegdrückte. Daran war ich selber schuld – immerhin war nur mein Kopf ausserhalb der Deckung.
Ich kann mich gut an den ausgeschossenen Zahn erinnern, der mir eine neue Zahnärztin bescherte oder an das Ohrläppchen, das dann eine kleine Blutkruste aufwies. Wie gesagt, Kopftreffer können jedem passieren – und der letzte Treffer kam von meinem eigenen Captain.

ABER dabei bleibt es nicht. Inzwischen haben sich sehr viele Spieler angewöhnt IMMER gezielt den Kopf zu treffen. Meistens nutzen sie eine ganze Salve – beschweren sich aber darüber, wenn andere Spieler sich genauso verhalten. Für viele Spieler ist es völlig normal, entsprechend gut packen sie sich auch ein.

Ist es wirklich das, was du sein willst? Ein Kopfschütze?

Insbesondere jene Spieler, die ansonsten am Computer zocken haben diese Eigenheit. Liegt es nur daran, dass bei Computerspielen Kopftreffer die meisten Punkte einbringen?
Mutwilliges auf den Kopf schießen ist einfach nur dämlich – vor allem, wenn derjenige selber nicht einstecken kann und wütend wird, wenn er dann einen Treffer auf den Schädel abbekommt.

Solange du mit Spielern am Gelände bist, denen du vertrauen kannst, ist übertriebener Kopfschutz nur bedingt nötig. ABER wenn du deine Mitspieler nicht einzuschätzen weißt oder sicher bist, dass sie prinzipiell so spielen, dann trage passenden Kopfschutz. Dazu gehört eine gute Kopfbedeckung wie Helm, Mundschutz und eventuell sogar separierten Zahnschutz. Teste aus, was für dich gut passt. Nicht jedes Modell liegt auch jedem. Brille ist ohnehin Pflicht!

Airsoft soll Spaß machen und nicht zu Platzwunden, blutenden Wangen oder gar Stecktreffern führen. Schütze deinen Kopf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s