Spielt bei der Erstausstattung der Hersteller eine Rolle?

Selbst bei den besten Herstellern kann es Montagsmodelle geben.

Hör dich um, welche Hersteller andere Spieler bevorzugen. Einige Hersteller stehen generell hoch im Kurs, bieten allgemein hohe Qualität bei entsprechenden Kosten oder sind eher der Günstigschiene bei entsprechend schwacher Qualität zuzuordnen. 

Hier ist die Frage, was du bereit bist auszugeben. Insbesondere Anfänger stehen häufig vor dem Dilemma alles haben zu wollen, am besten die „eierlegende Wollmilchsau“, Markierer, die alle Stückerl spielen und dann am besten noch um ein Butterbrot zu bekommen sind.

Das gibt es in dieser Version nicht!
Natürlich kannst du Second-Hand-Schnäppchen machen. Aber gebraucht zu kaufen birgt immer ein Risiko. Die wenigsten Anfänger kennen sich mit dem Innenleben eines Markierers aus und die wenigsten Verkäufer lassen dich in die Gearbox blicken.

Willst du neu kaufen, überlegst du dir besser, was dir sehr wichtig ist und was weniger. Günstigmodelle sind im Regelfall günstig und von minderer Qualität.
Teure Modelle verfügen meist über Holz und/oder Stahl statt billigem Blech und halten dafür länger.

Tipp:
Achte bei deinen Recherchen (beispielsweise Vlogs) immer darauf, ob es Privatpersonen sind, die die Reviews machen. Viele Vlogger bieten zwar Reviews, erhalten dafür allerdings etwas (Geld, Markierer, …) und gestalten entsprechend positiv die Reviews.
Hör dir besonders gut die kritischen Reviews an. Darin erfährst du Mankos verschiedener Modelle.
Produkte schönreden ist zwar im Sinne des Händlers oder Herstellers, aber nicht im Sinne des Konsumenten.
Ist dein Englisch gut genug, dann besuch englischsprachige Vlogs.
Vorsicht:
Die wenigsten Reviews gehen auf die Leistung am Spielfeld ein. Im Regelfall wird für das „Wohnzimmer“ kommentiert.
Sinnvoll:
Einige Vlogger erzählen über ihre eigene Sammlung. Diese sind im Regelfall unabhängig und berichten daher ehrlicher und ungeschönter.

Du kannst natürlich in Foren die übliche „Was soll ich kaufen“ Frage stellen. Allerdings wirst du dann meist die Info erhalten – „das musst schon selber wissen“ oder „such dir mal ein vernünftiges Review und dann reden wir weiter“.
Die meisten erfahrenen Spieler haben kein Interesse daran, Anfängern wirklich zu helfen, weil sie keine Lust auf die ständig-gleichen Fragen haben.

Tipp:
Hör dich nach Marken um, die andere empfehlen und betrachte IMMER die schlechtesten Kritiken. Gute kommen ohnehin ausreichend, die schlechten verraten dir, wo du aufpassen solltest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s