Sommerhitze – Spielpause?

Bei hohen Temperaturen Sport treiben ist eine Sache für sich.
Wer sich ein wenig damit auskennt weiß, dass die meisten medizinisch versierten Personen abraten in der heißesten Zeit des Jahres untertags zu sporteln und die Aktivitäten eher auf den Abend verlegen. Allerdings finden die meisten Veranstaltungen untertags statt – auf freiem Feld oder im Wald. 

Wenn du auch bei hohen Temperaturen spielen willst, dann wappne dich entsprechend.

  • Kauf dir kühlende Kleidungsstücke, die du unter deiner Garnitur tragen kannst.
  • Passe das Essen und die Getränke an. Verzichte auf Fettiges und zu süße Getränke.
  • Pack ausreichend Flüssigkeit ein.
  • Hab Kreislauftropfen dabei.
  • Wähle eine Garnitur, die dich nicht zu sehr einschnürt.
  • Hast du keine Erfahrung mit Hitze, weil du dich sonst immer in kühleren Räumen aufhältst, dann trainiere vorher!
  • Wenn du Kreislaufprobleme oder Hitzeprobleme bekommst, dann geh aus der Sonne und warte im Schatten, bis es dir besser geht.
  • Merkst du, dass dein Kreislauf in den Keller geht, dann gibt es einen Akkupressurpunkt, der hilft: Nimm den Fingernagel des Daumens und drücke ihn an die Spitze des Mittelfingers – kräftig! Damit kannst du erste Anzeichen in den Griff bekommen.
  • Trinke Pfefferminztee – der kühlt dich innerlich ab.

Informiere dich vorab, was du bei Hitze tun kannst. Achte darauf für den Fall der Fälle den Notruf im Handy gespeichert zu haben. Vor allem, gibt auf dich Acht, kennst du dich selber, wie du bei Hitze reagierst? Achte auf eventuelle Anzeichen von Übelkeit!

Schwitzen ist nebenbei gesagt eine natürliche und wichtige Reaktion deines Körpers und praktisch gesehen eine innere Klimaanlage. Nimm dir also auch einen Deospray mit, solltest du später mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zurückfahren.

Was fällt dir noch ein, wie du einen Spieltag im Hochsommer gut überstehst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s