Kühlkleidung

Wem es definitiv zu warm ist, der kann auf Kleidung mit Kühleffekt zurückgreifen. Allerdings – gleich vorweg – günstig sind sie nicht! Mit 50 Euronen aufwärts ist man dabei.

Diese Kleidungsstücke lassen sich leicht unter der normalen Garnitur tragen. Kühlkleidung benötigt im Regelfall nur Wasser als »Benzin« und hält den Körper auch außerhalb des eigenen Heims kühl.

Achtung!
Im normalen Handel sind sie kaum bis gar nicht vorhanden – hier helfen nur diverse Online-Shops! Amerika hat es da um einiges besser – dort gibt es eine weitaus breitere Auswahl als in Europa!

Unter anderem wurde diese Kleidung für „Multiple Sklerose“ Patienten entwickelt. Längst sind gerade Kühlwesten im Einsatz bei Sportlern, Arbeitern und in der Industrie!

Jeder weiß, dass Hitze auf die Konzentration gehen kann und irgendwann mögen die meisten Spieler nicht mehr im Hochsommer. Mit Kühlwesten unter der Uniform spielt es sich um einiges länger.

Kühlkleidung ist praktisch eine Klimaanlage, die du außer Haus mit dir herumtragen kannst!

Kühleffekt

Die mögliche Reduktion liegt zwischen 6 und 15 Grad Celsius. Allerdings ist zu bedenken, dass hier mehrere Faktoren zusammenspielen. Die Verdunstungskälte und –dauer kann beispielsweise durch Wind beeinflusst werden.

Richtiges Handling

Beachten Sie stets die Hinweise des Herstellers, wie die Weste zu befüllt und in den »Kühlmodus« versetzt werden kann. Lager sie richtig – erst einlagern, wenn das Material staubtrocken ist, auch wenn dies mehrere Tage dauert! Sonst kann es leicht zu Schimmelbildung führen.

Übrigens gibt es noch andere Kühlkleidung, die kleiner und daher leichter zu verstauen ist. Bandanas, Schals, Armbänder, Caps und vieles mehr. Selbst für Tiere gibt es bereits Kühlwesten!

Aus eigener Erfahrung lässt sich sagen, dass jedes der Modelle Vor- und Nachteile hat – aber jedes davon ist eine Hilfe für hitzegeplagte Airsoftspieler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s