Was kannst du unter MilSim verstehen?

Als MilSim definieren Spielleitung und Spieler eine Militärsimulation mit den Aspekten Hintergrund, Führung und Gefechtstechniken, teilweise mit Einsatz von LARP-Elementen.

Bei FFA (free for all) stehen im Regelfall dem Spieler alle Möglichen Outfits frei zur Wahl. Bei MilSims hingegen kommt es regelmäßig vor, dass bestimmte Szenerien vorgegeben werden. Im Regelfall legen daher MilSim-Veranstalter Wert auf einen eingeschränkteren Dresscode.

Nimm als Beispiel eine MilSim, in der eine Schlacht des Vietnamkrieges nachgestellt wird. Tauchst du hier mit einer modernen Garnitur auf, wirst du vermutlich nicht spielen dürfen. Geht es bei der MilSim um eine frei kreierte Story, ist die Auswahl im Regelfall um einiges größer. Doch selbst in diesem Fall können dir bestimmte Kriterien wie Uniformen oder Markierer vorgegeben werden.
Beispielsweise:
Uniformen mit Camouflage, westliche Uniformen, Helm, Markierer deren reale Vorbilder schon 1980 existiert haben mussten, …
In diesem Fall bestimmt der Veranstalter, was du nutzen darfst, wenn du mitspielen willst!

Dies kann sogar soweit gehen, dass der Veranstalter lediglich eine ganz bestimmte Uniform und/oder Markierer erlaubt und du ein Foto deiner Sachen an den Veranstalter schicken musst, wobei dieser dann schlussendlich entscheidet, ob du damit teilnehmen darfst oder nicht.

Während bei FFAs nur ganz wenige Spieler auf einer „Schwarze Liste“ sind, wenn diese aufgrund verschiedener Vergehen etwas ausgefressen haben, sieht dies bei MilSims anders aus. Etliche davon sind Einladungsspiele, andere benötigen gewisse Grundvorgaben und häufig sind die Spielerplätze begrenzt.

Warum glaubst du, sind MilSims beliebt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s