M3 – Maschinenpistole – Grease Gun

airsoftstarter 08Ein kleines Gustostückerl unter den Airsoft-Markierern ist die Grease Gun!
Sie verfügt über wünschenswerte Komponenten (kurz und wendig), über satte Feuerkraft und sieht ungewöhnlich genug aus!

Wenn du einen besonderen Markierer für dich suchst und du nicht unbedingt auf moderne Modelle Wert legst, ist die Grease Gun ein absolutes Zuckerstück!
Achte unbedingt darauf, dass du ein Modell aus Vollmetall erhältst. Diese sind stabiler und kompakter als die »Plastikbomber«!

Die echte M3 war bei den Soldaten kaum beliebt, aufgrund ihrer Instabilität beim Schießen. Zudem vermittelte sie einen billigen Eindruck. Der Spitzname »Grease Gun« kommt also nicht von ungefähr – Fettpresse oder Tortenspritze!

Für Reenactor eignet sie sich, wenn du vorrangig amerikanische Einheiten rund um den Zweiten Weltkrieg und danach darzustellen gedenkst!
Vorwiegende Nutzung fand sie in Europa (Zweiter Weltkrieg), im Pazifik, Koreakrieg und Vietnamkrieg!
Bis 1995 kam sie bei amerikanischen Einheiten in Bergepanzern zum Einsatz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s