Basteltipp: Airsoft Schießziele

Verfügst du über für deine Schießübungen über Zielscheiben oder ähnlich Nützliches?
Im Sommer ist es einfach, ausreichend Schießtraining durch die Spiele und Games zu erlagen, in kühleren Zeiten ist die Anzahl an Spielen mager.
Wie bleibst du in Übung?
Ob du »nur« für dich sammelst und Spaß haben willst oder dich fit halten möchtest, spielt keine Rolle. In beiden Fällen ist ein Indoor-Schießkasten mit Zielscheiben oder andere Schießziele sinnvoll!

Woher bekommst du diese Zielobjekte?

Es gibt zahlreiche Seiten, in denen du die Bilder frei downloaden und anschließend ausdrucken kannst.
Geh zu einem Airsoft- oder Waffenshop und kauf dir fertige Drucke.
Wähle etwas, das du ohnehin zu Hause hast als Zielobjekt aus.
Umso besser du dein Handling und den Umgang mit einem Markierer beherrschst, umso besser wirst du im Game. Ist in deinem Muskelgedächtnis eingebrannt, wo sich beispielsweise Sicherung und Auswurf befinden, funktioniert es bald automatisch. Du brauchst nicht mehr darauf zu achten und kannst dich beispielsweise auf den Gegner konzentrieren.

Unterschiedliche Zielobjekte

  • Selbstgemachte, direkt aus dem Drucker
  • Zielscheiben mit Klebeefekt
  • Fangziel
    Kästen (klappbare Zielfiguren, die auf Treffer entsprechend reagieren)

Jede dieser Zielobjekte ist käuflich erwerbbar, in unterschiedlichen Preiskategorien und Qualitäten. Wer selber bauten oder basteln will, darf sich hier austoben!

  • Selbstgemachte, direkt aus dem Drucker 
    Such dir eine Zielscheibe aus, die dir gefällt und drucke sie auf einer A4 Seite aus. Die Vielfalt ist enorm, der Preisfaktor verschwindend gering.
    Du benötigst hier lediglich eine Möglichkeit, das Blatt zu fixieren (Tucker, Klebestreifen, …)
    Diese Zielscheiben sind die optimale Ergänzung zum Indoor-Schießkasten!
  • Zielscheiben mit Klebeefekt
    Nimm einen Karton und Klebeband. Bedecke eine Seite mit einem Klebestreifen (achte darauf, die klebrige Seite draußen zu haben!). Mit einem Permanentmarker kannst du die Zielzonen einzeichnen.
    Der Untergrund für die Kartonplatte darf nicht zu hart sein, sonst prallt die BB zurück! Nutze ebenfalls den Indoor-Schießkasten!
  • Fangziele
    Organisiere Pappschachtel, Netz, Industrieklammern und zusätzliche Karton. Schneide die Pappe zurecht wie einen Rahmen. Hefte das Netz an die Rückseite der Box und dahinter eine weitere Kartonplatte – damit hast du einen Fänger.
    Hefte auf die Boxinnenseite die Pappziele.

Sei einfach kreativ!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s