Darf ich die Ränge tragen, die ich will?

Das zu entscheiden liegt an dir!

Bist du solo unterwegs, Teil eine Gruppe oder reenactest du?
Vielen Airsoftspielern scheinen Ränge egal zu sein. Wer im Militär gedient hat (Berufssoldat oder Grundwehrdiener), sieht naturgegeben Ränge mit etwas anderen Augen als jemand, der Zivildienst hatte oder untauglich war. In Österreich stehen viele (ehemalige) Zivildiener auf dem Spielfeld und tragen Ränge, die sie (alleine aus Altersgründen) nicht haben könnten.
Viele wählen jene Ränge aus, die ihnen optisch gefallen!

Du bist solo unterwegs!

Du entscheidest, was du wählst. Bedenke bei deiner Wahl, dass Ränge – auch wenn sie im Zivilleben regulär keinerlei Bedeutung unterliegen – im Militär zu erarbeiten sind. Du heftest dir schließlich auch keinen anderen Titel wie »Bürgermeister« oder »Minister« aufs Reviers.
Österreich hat generell eine recht ambivalente Einstellung zu Titeln und Rängen. Wer einen Titel hat, der ist wichtig – so denkt der durchschnittliche Österreicher.

Ein Titel alleine macht noch keinen Könner!

Du bist in einer Gruppe unterwegs!

Wie ticken die Angehörigen dieser Gruppe?
Sieh dich im Internet genauer um. Du erkennst, dass viele »Söldner« aufnehmen, die kunterbunt tragen, was sie wollen.
Andere Gruppen nutzen Ränge für Belohnungen und intern angezeigte Wertigkeiten. Sie geben altbekannten Rängen eine neue Bedeutung!

Du willst reenacten!

Was stellst du dar? Orientiere dich an Originaluniformen!
Dein von dir gewählter Rang sollte realistisch gewählt sein.
Beispielsweise wird sich ein 18jähriger kaum den Rang eines Majors aufnähen. Ein 50jähriger kann hingegen den Rang eines Privates tragen.

Reenactest du eine bestimmte Figur oder bemühst du dich allgemein um eine harmonische Optik?
Eine konkrete Figur vermag, aus unterschiedlichsten Gründen, sehr wohl einen bestimmten Rang oder einen konkreten Orden haben. Es braucht dazu einen konkreten Grund oder Anlass.
Zählt für dich eine harmonische Optik, dann achte darauf, dass die Ränge deinem Alter annähernd entsprechen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s