Guter Ruf ist Goldes wert!

Wir sind alle nur Menschen mit Schwächen. Bei manchen ist die Toleranzgrenze höher als bei anderen. Da kommt es schon mal vor, dass der ein oder andere übers Ziel hinausschießt.

Es ist ein Spiel und soll Freude bereiten!

Falscher Ehrgeiz hat im Airsoft nichts verloren. Siehst du einmal rot – dann atme erst tief durch. Trink einen Schluck Wasser und zähle langsam bis 10.
Bezeichne Andere nicht grundlos als Highlander.
Sprich in zivilisiertem Tonfall und verzichte auf jegliche Beleidigungen. Worte können verletzen! Gibt es etwas zu klären, dann erledige das möglichst rasch und ohne Umschweife. Hinterher bringen Vorwürfe niemandem etwas!

Akzeptiere ohne gröberes Murren Entscheidungen der Spielleitung. Sie sind für alles Mögliche verantwortlich und haben einiges geplant, das dir im Moment schleierhaft sein mag.

Achte IMMER auf den Umgangston! Ist etwas absolut nicht zu klären, dann verlass das Spielfeld und verzichte darauf in Hinkunft mit jenen zu spielen, mit denen du überhaupt nicht zurechtkommst. Es gibt IMMER andere Spielfelder und Veranstalter. Ihr müsst euch nicht zwangsläufig über den Weg laufen!

Im Lauf meiner Spieljahre bin ich über einige Spieler gestolpert, die ich mehr als zum Kotzen fand. Das ist normal. Keiner kann mit jedem. An einigen störte mich das Verhalten, an anderen die Arroganz. Wieder andere konnten nicht verlieren. Die nächsten ließen sich rein gar nichts sagen.

Mal ehrlich, das ist menschlich!

Das wird dir im Lauf deiner Spielerkarriere früher oder später passieren. Wie du damit umgehst, musst du für dich selber entscheiden. Bedenke aber eines – verhältst du dich kindisch und wie ein »kleines Baby, das sofort schreit, wenn ihm Mommy die Rassel wegnimmt«, dann schlägt das auf dich zurück.
Verhältst du dich fair und ziehst dich zurück, bevor es zum Krach kommt, dann wirst du einen vorzüglichen Ruf erlangen.

Unterschätze niemals den Ruf!

Du wirst an deinem Verhalten und deinem Spielstil gemessen werden. Das entscheidet darüber, ob dich andere zu ihren eigenen Veranstaltungen einladen oder nicht. FFAs sind nur ein Anfang. Erhältst du deine ersten Einladungen, wirst du dich wie ein Kind freuen. Das ist immer ein Grund zum Feiern.

Deinen Ruf erarbeitest du dir mit deinem Verhalten. Spiele fair, sei anständig und verzichte auf »beleidigt tun«. Es ist ein Spiel, das Freude machen soll.

Wie reagierst du, wenn … ?

Stell dir ein x-beliebiges Szenario vor, das im Airsoft passieren kann.

  • du wirst mit Absicht ins Gesicht geschossen
  • deine Treffer werden nicht anerkannt
  • du wirst als Highlander bezeichnet, obwohl du keiner bist
  • dein Marker darf nicht mit auf das Spielfeld, weil die FPS/Joule Leistung zu heftig ist

Abgesehen davon gibt es andere Szenerien, die einen ordentlich zur Weißglut bringen können.
Nahezu immer können die Spielleiter beschwichtigend eingreifen. Lass dich nicht dazu verleiten grundlos einen ernsthaften Streit vom Zaun zu brechen. Das macht in der Airsoft-Community in Windeseile die Runde.

Wie komme ich zu einem guten Ruf?
Ich will ebenfalls eingeladen werden.

Verhalten dich vorbildlich und fair! Verkneif dir Beleidigungen. Sei verlässlich, freundlich und höflich!
Sei ein Kamerad, auf den andere zählen können.
Der Rest kommt von selber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s