6 Möglichkeiten deiner Airsoftgun ein längeres Leben zu bescheren

Mit Airsofts lässt sich sehr viel anstellen. Da kommen einem durchaus die seltsamsten Ideen. Glaubst du es nicht? Wirf einen Blick in Youtube und staune!

Alles hat Grenzen. Einige Verhaltensweisen können dem Marker richtig viel Schaden zufügen!

Was ist zu vermeiden, wenn du deinem Marker ein möglichst langes Leben vergönnen willst?

Überhitzung

Allgemein gesprochen sind Airsoftmarker Replika von echten Waffen. Bist du schon einmal mit Echtwaffen schießen gegangen? Erinnerst du dich an die Wärme, die sich dabei entwickeln kann? Wie Echtwaffen können auch Marker überhitzen! Nutze vorrangig kurze Feuerstöße. Damit erhöhst du seine Lebensdauer!

minderwertige BB

Verwende keine minderwertigen BB. Schlechtes Material kann den Lauf verstopfen oder unter Umständen sogar den Marker völlig ruinieren. Mir ist dies selbst schon passiert, als Bio-BBs im Lauf gesteckt sind. Sie wurden feucht, begannen zu kleben und schlussendlich blieb keine Alternative als den Lauf zu tauschen.

hoher Verschmutzungsgrad

Reinige deinen Marker im Anschluss (oder bei Bedarf während des Spieltages). Im Lauf der Spieltage sammeln sich Abrieb von BBs (insbesondere bei Bio-BBs) und anderer Schmutz an. Das beeinträchtigt nicht allein die Leistung, sondern kann bei zu hohem Verschmutzungsgrad irreparabale Schäden nach sich ziehen.

weiches Material und Schottergruben

Spiele nur auf Schottergruben, sofern das Material deines Markers nicht zu weich ist. Vor vielen Jahren war ich stolzer Besitzer einer M1911 MEU GBB. Jedes Mal, wenn sie auf einem Schottergrubengelände eingesetzt wurde, hatte ich Mühe den feinen Staubsand aus dem Material zu bekommen. Schlussendlich hat mir der feine Sand die MEU unspielbar gemacht, zu tief hatte sich der Staubsand in das weiche Material eingegraben.

Used Look ohne Putzen

Soldaten wird meistens sehr früh eingehämmert, sie sollen ihre Waffen keinesfalls nass oder dreckig werden lassen. So schön der Used-Look manchmal auch sein mag – so hat diese Vorgabe auch für Airsoft seine Berechtigung!
Wird der Marker nass, schlammig oder anderweitig schmutzig, kann dies die Funktionsweise massiv beeinträchtigen – bis hin zur absoluten Unspielbarkeit.

Feuchtigkeit und Schmutz

Säubere nasse und/oder schmutzige Marker spätestens nach dem Spieltag. Rost kann sich durch Feuchtigkeit leicht ansetzen und erschwert dadurch die Funktion des Markers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s