Erste-Hilfe-Set

Für jeden Autofahrer ist es selbstverständlich einen Erste-Hilfe-Kasten im Kofferraum liegen zu haben. Für Airsoft ist ein entsprechendes Set keineswegs verpflichtend, allerdings sinnvoll!

Kleinere Verletzungen, Schnittwunden oder Ähnliches sind leicht passiert. Im Eifer des Gefechts achtest du vielleicht nicht darauf und wunderst dich später, wie das überhaupt passieren konnte. Manchmal trifft es jemand anderen, dem du damit helfen kannst.

Basis:

  • Desinfektionsmittel (Betaisodona, Bepanten, …)
  • Insektenschutzmittel (Anti-Gelsen-Spray, …)
  • Eine kleinere Auswahl (selbstklebende) Pflaster
  • 1 Pinzette
  • Einweghandschuhe
  • Mullbinden
  • Wundauflagen
  • 1 Messer und/oder Schere

Bonus:

  • Kopfschmerztabletten
  • Salz, etwas Süßes (Traubenzucker), sauberes Wasser
  • Nähzeug für zerrissene Sachen
  • Klopapier (sofern es keine Toilette am Spielgelände gibt)
  • Panzertape
  • Rettungsdecke
  • Sicherheitsnadeln
  • Kühlpad und/oder Kühlspray

Für den Fall der Fälle – Handy mit der Nummer der Rettung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s