Airsoft in der Öffentlichkeit

Höre dich einmal in deinem Umfeld um. Wie sehen diese Menschen Airsoft?
Viele geben ein Urteil über den Sport ab, ohne sich näher damit auseinanderzusetzen.

  • Tarnkleidung
    Vereinzelt finden sich Mitbürger mit Tarnhosen oder -jacken in der Öffentlichkeit. Die meisten tragen diese Kleidung aus Bequemlichkeit oder weil sie viel aushalten. Ganze Uniformen sind im normalen Straßenbild kaum zu sehen. Wer Tarnkleidung trägt, wird häufig schief angesehen.
    Tarnklamotten vermitteln dem »Durchschnittsbürger« ein Bild von Krieg und Konflikten. Wer damit gekleidet ist und mit einem Marker herumläuft spielt für viele einfach nur Krieg.
    Tipp:
    Darum ist es anzuraten zu Spielen in ziviler Kleidung anzureisen!
  • Schwarze Schafe
    Vereinzelt gab es Zwischenfälle, die Medien gern aufgebauscht haben. Dadurch geriet Airsoft zusätzlich in ein schiefes Licht. Auf diese Personen schießen sich Normalsterbliche gerne ein, wenn sie sagen, Airsoft sei schlecht!
    Tipp:
    Airsoftspieler sind im Regelfall darum bemüht, ein möglichst positives Bild ihres Sportes nach außen zu tragen. Lerne die Regeln kennen und verhalte dich möglichst vorbildlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s