Airsoft-Einsteigerguide

Was ist Airsoft?

Allgemein gesprochen handelt es sich hierbei um ein Teamspiel.
Spielziel ist es, entweder eine gestellte Aufgabe zu erfüllen oder den Gegenspielern zuvorzukommen.
Als Spielgeräte finden sich Waffenreplika verschiedenster Modelle, die kleine Kugeln (BB) verschießen.

Fairness und Teamgeist

Der Airsoft-Sport lebt von Teamgeist und sportlicher Fairness. Wichtige Elemente für einen gelungenen Spielspaß sind dabei:

*) Erkenne Treffer an, auch, wenn es für dich und/oder dein Team ungünstig ist.
*) Bring dich und/oder dein Team auf faire Weise voran. Sei ehrlich, verzichte auf jegliches regelwidrige Verhalten.
*) Unangemessene Aggressivität oder absichtliches Verletzen haben im Airsoft nichts verloren.
*) Politik und Religion bleiben außen vor! Sie gehören nicht zum Airsoft!

Kostenfaktor

Jedes Hobby kostet Geld. Es liegt allein an dir, wie viel du wirklich investieren willst. Als Anfänger jedoch wirst du mit 100 bis 300 Euro als absolute Basis rechnen müssen. Du benötigst Spielgeräte und Schutzausrüstung, sowie dazu gehöriges Equipment.

Spieltage kosten Geld. Je nach Verein oder Veranstalter ist ein gewisser Tagessatz zu bezahlen. Gleiches gilt für kurze Spieltage oder längerfristige Events.

Hinzu kommen Kosten für Verpflegung, Anfahrtskosten und eventuelle Übernachtungsbeiträge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s